Aktuell

Emster Fussball: Vorschau auf die Spiele vom morgigen Sonntag

Landesliga

TUS Erndtebrück 2 – SpVg Hagen 1911 15.00 Uhr Pulverwaldkampfbahn

Nach dem erkämpften aber letzlich doch souveränen Auftakterfolg gegen den SSV Hagen begeben sich die Elfer erstmals auf Reisen. Ihr Auswärtsspiel führt sie dabei zur Reserve der TUS Erndtebrück, die in der Vorwoche mit einer 0:2 Niederlage bei Hohenlimburg in die Saison gestartet sind. Die Einsätze von Thomas Blaut (Leistenbeschwerden) und Norbert Makowski (Knieprobleme) sind noch fraglich.

Kreisliga A

CVJM Türkyiemspor Hagen – SpVg Hagen 1911 2 15.00 Uhr

Nach dem Spielausfall der Vorwoche (Gegner SSV konnte nicht antreten) startet die Emster Reserve an diesem Wochenende in die Saison. Die sicher geglaubten Punkte des letzten Sonntag müssen allerdings wieder gestrichen werden, da die Reserve des SSV Hagen endgültig aus der Liga zurückgezogen wurde. Gegner CVJM ist in der Vorwoche mit einem 3:0 gut in die Hinrunde gestartet. Für die Elfer um Trainier Dietmar Grauer heißt es mit Blick auf die verkorkste letzte Saison möglichst direkt mit einem Auftakterfolg ein positives Zeichen zu setzen.

SpVg Hagen 1911 3RSV Altenvoerde 15.00 Uhr Loheplatz

In der zweiten Gruppe der Kreisliga A steht die dritte Mannschaft der Elfer vor ihrem ersten Heimspiel. Gegner RSV Altenvoerde ist in der letzten Woche mit einer 1:2 Heimniederlage gegen Breckerfeld in die Saison gestarten. Bei der 0:6 Niederlage in Ennepetal sahen die Elfer am letzten Sonntag nicht immer glücklich aus.

Kreisliga B

SpVg Hagen 1911 4 – FC Kosova Hagen 13.00 Uhr Loheplatz

Endlich startet auch die Kreisliga B in die neue Saison. Nach der grandiosen Aufstiegssaison darf sich die vierte Vertretung der SpVg ab jetzt in der Hagener Gruppe der Kreisliga B messen. Mit dem FC Kosova Hagen gastiert direkt ein erster ernstzunehmender Prüfstein am Loheplatz.

RW Ennepetal Rüggeberg 2 – SC Concordia Hagen 13.00 Uhr

Mit einem weiteren Angriff auf die Aufstiegsplätze starten mit den Concorden die zweiten Emster in die Kreisliga B. Zu dem mit Spannung erwarteten Lokalderby mit der vierten Mannschaft der Elfer kommt es allerdings nicht, da die Emster von der Bezirkssportanlage in der zweiten Gruppe der Kreisliga B an den Start gehen. Die Fahrten zu den Auswärtsspartien führt sie dabei in das weiter gefasste Umfeld Hagens, allerdings warten hier auch vermehrt neu angelegte Kunstrasenplätze auf die Concorden. Zum Start fahren die Spieler um Karl Knoche zur Reserve von Ennepetal Rüggeberg.

Kreisliga C

Tura 1872 Hagen – SpVg Hagen 1911 5 11.00 Uhr

Erstmal sind die Elfer vom Loheplatz in der Lage mit einer neugegründeten 5.Mannschaft an den Start zu gehen.

Die Reserve des SC Concordia Hagen hat an diesem Sonntag noch spielfrei.

Emst.de wünscht allen Mannschaften einen erfolgreichen und verletzungsfreien Spieltag. Auf gehts Emster …

Online gestellt von Thomas Weppler.

RSS / Atom