Aktuell

Fussball: 11er vor Aufstieg: Landesliga-Rückkehr zum Greifen nahe

Aus heimischer Fußball-Sicht dürfte beim Saisonfinale am Sonntag das Auftreten des Bezirksligisten SpVg. Hagen 11 im Vordergrund stehen. Der Ligaprimus (57 Punkte) bestreitet sein Gastspiel bei EtuS Schwerte und würde mit einem Sieg – egal wie die Konkurrenz der SG Welper (56 Punkte, bei Geisecker SV) und des VfB Westhofen (54 Zähler, bei FSV Gevelsberg) spielt – nach zweijähriger Abwesenheit wieder in die Landesliga aufgestiegen. Anstoß ist wie bei allen Spielen um 15 Uhr. In der Schwerter Viktor-Hötter-Kampfbahn (Am Hohlen Weg) werden die Elfer gut unterstützt sein, denn sie setzen zwei Fan-Busse ein, die um 13 bzw. 14 Uhr vom Emster Marktplatz aus starten. Um bestens gerüstet für das entscheidende Spiel zu sein, wurde unter der Woche auf Kunstrasen am Höing und in Eilpe trainiert. Eine Hiobsbotschaft mussten die Elfer indes verkraften: Mit Ronald Ogonda (Kreuzbandriss) fällt ein wichtiger Spieler aus, dazu müssen die Elfer Timo Wittenstein (Rotsperre) ersetzen. „Wir haben es selber in der Hand, den Aufstieg perfekt zu machen”, weiß Coach Alfredo Pais und kündigt an: „Die Jungs werden sich für Ronald und Timo zerreissen. Mit einem Sieg sind wir durch.”

Quelle: www.derwesten.de

Online gestellt von Thomas Weppler.

RSS / Atom