Aktuell

In der Emster Geschichte schwelgen

Der Arbeitskreis “Emst einst und jetzt” beginnt am Montag, 12. Januar, seine Arbeit. Zu dem Treffen ab 18.30 Uhr sind alle eingeladen, die Emst und seine Geschichte näher kennen lernen möchten. Am Dienstag, 13. Januar, um 15 Uhr gibt es dann die Möglichkeitm sich an das “alte” Emst zu erinnern. Frau Bender konnte gewonnen werden, in die Zeit zurück zublicken, in der die Emster sich ihre Milch noch frisch vom Hof Bender holten. Beide Veranstaltungen finden im ha.ge.we Kulturhof statt.

(Quelle: Westfaelische Rundschau)

Online gestellt von Thomas Weppler.

RSS / Atom