Aktuell

Pokalergebnisse: 11er souverän, Concorden knapp gescheitert

In der dritten Runde des Kreispokals konnte die SpVg Hagen 1911 ihrer Favoritenrolle gerecht werden.

SG Boelerheide – SpVg Hagen 1911 0:5

Die zweite Emster Mannschaft musste sich dagegen knapp nach Elfmeterschießen geschlagen geben. Bis zur 85. Minute sahen die Concorden dabei schon wie der sichere Sieger aus. Durch ein Tor von Jan Koch aus der ersten Halbzeit führte man mit 1:0. Leider gelang den Gastgebern doch noch der verdiente Ausgleich. Nach einer torlosen Verlängerung musste das Elfmeterschießen entscheiden.

RW Ennepetal-Rüggeberg – SC Concordia Hagen 6:5 n.E.

Online gestellt von Thomas Weppler.

RSS / Atom